Alsfelder Ski Club e.v. > Verein > Vereins-News lesen

Jahreshauptversammlung des Alsfelder Skiclub

Am vergangenen Freitag fand im Hotel “Zum Schwalbennest” die Jahreshauptversammlung des Alsfelder Skiclub statt. Die Vorsitzende Nina Weck konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. In ihrem Jahresbericht ging Weck auf die verschiedenen Aktivitäten des ASC ein. Die Höhepunkte im Geschäftsjahr 2015 waren sicherlich die Familienfreit der Skifahrer, die Jugendskifreizeit und die Bike- und Wanderwoche der Mountainbikeabteilung. Der Hessische Familientag war leider, auch für den ASC, eine Enttäuschung. Im Anschluss an die 1. Vorsitzende erstattete der Rechner, Martin Ehrenklau, seinen Bericht. Dieser fiel in diesem Jahr wieder sehr positiv aus. Martin Ehrenklau konnte berichten, das der Verein auf sehr gesunden Füßen steht und die Mitgliederzahl auf fast 500 Mitglieder angewachsen ist. Der Kassenprüfer Uli Koßmehl bestätigte eine gute Buchführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, welche auch erteilt wurde. Bei den Vorstandswahlen wurden Susanne Diehl und Monika Seibert als Beisitzer neu in den Vorstand gewählt. Alle anderen zu wählenden Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Stefanie Rensch, Michael Frey, Sebastian Laux, Sabine Musaeus, Esther Stein, Christoph Walter, Thomas Walter. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Claus Nicolai und Lothar Jung. Zum Schluss gab es noch einen kurzen Ausblick auf die Aktivitäten 2016/2017. Auch in diesem Zeitraum wird es wieder Aktivitäten wie Kanufreizeiten, Bike- und Wanderwoche und diverse Skifreizeiten geben.

 

Unser Bild zeigt die 1. Vorsitzende Nina Weck mit den anwesenden zu ehrenden Lothar Jung, Thomas Walther und Claus Nicolai

Zurück

Einen Kommentar schreiben