Alsfelder Ski Club e.v. > Verein > Vereins-News lesen

Jahreshauptversammlung 2018

Am Freitag, den 09.03., führte der Alsfelder Skiclub seine Jahreshauptversammlung im Hotel Klingelhöffer durch. Nach einem kleinen Imbiß konnte die 1. Vorsitzende Nina Weck zahlreiche Mitglieder begrüßen. Rückblickend auf das Geschäftsjahr stellte sie die Aktivitäten in 2017 noch einmal vor. Im vergangenen Jahr konnte der ASC im Winter diverse Skifreizeiten für alle Altersgruppen sehr erfolgreich anbieten. Auch im Sommer war man mit diversen Veranstaltungen im Bereich Mountainbike, Wandern und Kanu sehr aktiv. Der Rechner, Martin Ehrenklau, stellte im Anschluss den Kassenbericht vor. Hier konnten die anwesenden Mitglieder feststellen, dass der ASC auch finanziell auf gesunden Beinen steht. Die Kassenprüfer bestätigen eine sehr ordentliche Kassenführung und so konnte der Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet werden. Bei den folgenden Vorstandswahlen wurden alle zu wählenden Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Neu in den Vorstand wurde Sandra Emrich als Beisitzerin und Paul Dumont als neuer Kassenprüfer gewählt.  Für 25jährige Mitgliedschaft wurde Steffen Berlau, für 40jährige Mitgliedschaft Volker Rößner und für 50jährige Mitgliedschaft Wilfried Heymann und Manfred Hedrich geehrt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die derzeitige Situation der Kanuabteilung diskutiert. Hier ist der Vorstand dabei eine positive Lösung für den Gesamtverein zu finden. Als letzter Punkt wurden die Aktivitäten für das Jahr 2018 vorgestellt. Auch in diesem Jahr wird der ASC seinen Mitgliedern ein weit gefächertes Programm anbieten.

Unser Foto zeigt die 1.Vorsitzende Nina Weck mit den beiden anwesenden Jubilaren Manfred Hedrich (50 Jahre, links) und Volker Rößner (40 Jahre, rechts).

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben