Alsfelder Ski Club e.v. > Ski > Ski-News lesen

Kinderskifreizeit auf der Wasserkuppe

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Alsfelder-Ski-Club seine traditionelle Kinderfreizeit in der Rhön. 22 Kinder zwischen 7 und 13 Jahren verbrachten ein erlebnisreiches Wochenende in der Jugendbildungsstätte auf der Wasserkuppe. Mithilfe der 5 Betreuer Lars Herrscher, Philipp Klingelhöffer, Jörg Eiselt, Anke Ernst-Lang und Nina Weck lernten 7 Skianfänger, die rutschigen Bretter unter den Füßen zu beherrschen und bezwangen bereits am 2. Tag sturzfrei die Piste auf der Märchenwiese. Auch die restlichen Teilnehmer konnten ihre Skitechniken weiterhin verbessern. Bis zwei Tage vor der Abreise haben alle noch schwer gezittert, ob die Freizeit stattfinden kann aber dann am Donnerstag kamen endlich die heißersehnten Minusgrade und am Freitag auch der Schnee hinzu. Am Samstag waren die Schneebedingungen daher noch ausbaufähig, dafür blinzelte ab und zu die Sonne durch die Wolken. Nachdem es in der Nacht zum Sonntag kräftig geschneit hatte, waren auch am Sonntag die letzten braunen Flecken auf der Piste verschwunden. „Es ist eine tolle Möglichkeit für unseren Vereinsnachwuchs, ihre Selbständigkeit weiterzuentwickeln und es rührt mich, zu sehen, wie sie innerhalb kürzester Zeit das Skifahren erlernen und mit strahlenden Augen die Pisten herunter düsen.“ berichtet die 1. Vorsitzende Nina Weck. Auch im nächsten Jahr wird diese Freizeit wieder angeboten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben