Alsfelder Ski Club e.v. > Radsport > MTB-Jugendabteilung

Gründung der MTB-Jugendabteilung

Großer Andrang bei der Neugründung der MTB Jugendabteilung des Alsfelder Ski Club.

Am 22.8.2020 startete der Alsfelder Ski Club mit seiner neu gegründeten Mountain Bike Jugend Abteilung. Nach kurzer Begrüßung, durch die erste Vorsitzende Nina Weck und des Betreuer Teams bestehend aus Claudia Bätz, Stefan Schwalm und Michael Bittner, starteten 17 Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 16 Jahren zu einer gemeinsamen MTB Tour rund um Alsfeld. Unterwegs wurden immer wieder kleine Übungen für die Jugendlichen eingebaut, bei denen gerade die jüngeren Teilnehmer schnell Fortschritte machten und Sicherheit auf dem Rad dazu gewannen.
Nach einer knappen Stunde kamen alle unverletzt und glücklich am Wohnmobil Stellplatz wieder an. Die Treffen finden jetzt jeden Freitag um 16 Uhr für 2 Std. statt. Jungs und Mädchen im Alter von 10-16 Jahren sind herzlich willkommen. Alles was benötigt wird ist ein funktionsfähiges MTB, Helm und genügend trinken für unterwegs.

Hier findet Ihr den Flyer von der Neugründung der MTB Jugendabteilung.

Klaus Marbe von der Kokopelli Bikeschule zu Gast beim Alsfelder Skiclub

Die neu gegründete Mountainbike-Jugendabteilung des Alsfelder Skiclub trifft sich seit einigen Wochen regelmäßig am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr. Man verbringt gut 2 Stunden zusammen auf dem Bike. Neben kleineren Touren wird auch vermehrt Wert auf Fahrtechnik und Sicherheit auf dem Bike gelegt. Am vergangenen Freitag hatte man hierzu einen externen Mountainbiketrainer engagiert. Klaus Marbe von der Kokopelli Bikeschule war Gast beim ASC. Marbe, seines Zeichens mehrfacher Mountainbikemeister in den USA, stand den Kindern und Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Neben verschiedenen Übungen auf dem Rad wurden, bei Eifa, auf dem sogenannten “Nils-Trail” reichlich Tipps zum besseren Fahren im Gelände gegeben. Um das Gelernte vor der Winterpause noch zu vertiefen wird man am 10. Oktober mit der Gruppe zu Klaus Marbe auf den Hoherodskopf fahren. Dort hat man in seinem weiträumigen Trainingsgelände reichlich Möglichkeiten an seiner Fahrtechnik zu feilen.

Gerne können sich immer noch weitere Biker der Gruppe anschließen.

Trainingseinheit der MTB-Jugendabteilung bei Kokopelli Bikepower am Hoherodskopf

Am 10.10.2020 war die MTB-Jugendabteilung zu einem dreistündigen Besuch im Trainingszentrum der Kokopelli Bikepower Schule. Unter professioneller Anleitung von Klaus Marbe wurde ein abwechslungsreiches Programm durchgeführt.

Von den erforderlichen Grundkenntnissen des Mountainbiken bis hin zur Verbesserung der Geschicklichkeit und Fahrtechnik war für jeden aus der Gruppe was dabei. Nach einer kleinen Pause konnten die gelernten Grundlagen auf dem Trainingsgelände in die Praxis umgesetzt werden. Hierbei kam der Spaß nicht zu kurz.